Skip to content

WordPress Agentur - Ganzeinheitliches Design

Webdesignerfahrung von über 10 Jahren - In Komponenten gedacht erlebt der Nutzer, sowohl desktop als auch mobil, unterschiedliche Ansichten, die auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschneidert sind. Wir entwerfen Websiten unter Beachtung SEO-relevanter sowie webanalytischer Aspekte.

Webdesign an allen Ecken in Perfektion.

Webdesign umfasst mehr als nur ein visuelles Konzept. Technisch exzellente Umsetzung auf allen Gerätegrößen.

Moderner Einsatz von Bibliotheken

Wir verwenden ausschließlich moderne Bibliotheken mit geringer Ladezeit für optimales Nutzererlebnis.

Suchmaschinenoptimiert

Einer unserer Kernkompetenzen ist die Konzeption und Anwendung von suchmaschinenoptimierten Systemen.

Ganzeinheitlich

Wir offerieren zusätzlich zur eigentlichen Design-Konzeption des Internetauftritts Medien und Elemente für Social Media Plattformen und anderweitige Werbeformate.

Informationsarchitektur

Aufgrund unserer SEO-Affinität basieren alle unsere Webdesign-Projekte auf einer durchdachten Informationsarchitektur, die Sackgassen vermeidet und optimalen Nutzerfluss garantiert.

Komponentenbasiert

Unsere Websiten sind für alle Gerätearten optimiert und bieten somit Nutzern einen angenehmen Lesefluss und erleichtern den Umgang mit der Website.

Datenschutzkonform

Unsere Konzeptionen sind technisch streng im Hinblick auf Datenschutzrichtlinien programmiert. Datenschutzunkonforme Formulare und Plugins werden bei uns keinesfalls verwendet.

Die Informationsarchitektur Ihres Webauftritts

Es ist wichtig, dass die eigene Informationsarchitektur durch ein Wechselspiel mehrerer Einflussfaktoren aus dem Kontext zunächst entsteht und mit den Nutzerbedürfnissen einem stetigen Veränderungsprozess unterliegt.

Ökologie der Informationsarchitektur

Kontext

Die Informationsarchitektur entsteht im Kontext des ausführenden Unternehmens. Zum Kontext lassen sich Geschäftsziele, Visionen, Kultur, Politik, rechtliche Rahmenbedingungen, Technologie und Ressourcen kategorisieren.

Inhalte

Die Art und Weise, wie Dokumente, Datentypen, Objekte und Strukturen strukturiert, organisiert und vernetzt werden, legt die Informationsarchitektur fest.

Nutzer

Nutzer haben einen erheblichen Einfluss auf die Gestaltung der Informationsarchitektur. Nutzer haben Bedürfnisse, besitzen ein bestimmtes Verhalten, wollen Aufgaben erfüllen (im Sinne von Erfüllung eines Informationsbedarfs) und erwarten ein gewisses Erlebnis.

Konzepte der Informationsarchitektur

informationsarchitektur-arten

Die Konzepte der Informationsarchitektur sind vorteilhaft von links nach rechts aufgezeigt. Eine Streuselkuchen-Struktur weist keine wirkliche Struktur auf. Eine Siloing-Struktur ist strukturiert, jedoch ist nicht ersichtlich welche Inhalte erhöhte Priorität aufweisen.

Weightes Siloing ist der Idealfall. Technisch werden hier Werkzeuge verwendet, um die Bedeutsamkeit von Dokumenten innerhalb der Informationsarchitektur zu gewichten. Dazu zählt beispielsweise eine durchdachte Verlinkung.

Technische Werkzeuge der Informationsarchitektur

Baumstruktur nutzen, Crawlability steigern

baumstruktur

Sich frühzeitig Gedanken machen über die hierarchische Strukturierung der Inhalte wirkt sich langfristig positiv auf die Nutzerfreundlichkeit, Crawlability und vereinfacht enorm zukünftige SEO-Strategien und die damit verbundenen Maßnahmen.

Eine kontrollierte Informationsarchitektur macht die Integration von neuen Dokumenten und Elementen sehr unkompliziert. Viele Content Management Systeme unterstützen den Aufbau solcher Strukturen und wir als Experten stehen Ihnen bei der Umsetzung zur Seite - sowohl strategisch als auch operativ.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.
Scroll To Top