Marketingoptimierung

Kampagnenmanagement

Customer Experience Management

Kundenbindung & Kundenlebenszyklusmodelle

Preisoptimierung &
Konditionenmanagement

Cross- und Up-Selling

Transparenz

Verfügbarkeit

Verändertes Kundenverhalten

Transparenz über die Effektivität der Maßnahmen (> Budgetsensibilität). Daten bilden hierbei die Grundlage der Marketing-Entscheidungen. Sie lassen die Relevanz von gewählten Marketing-Kanälen beurteilen und stärken die personalisierte Kommunikation.

Großes Angebot an Systemlösungen in der Cloud, geringes Investitions- und Ausfallrisiko. Auch Nutzung für kleine und mittelständische Unternehmen möglich. Kurz um: Passende Cloud-Systemlösungen bezahlbar & flächendeckend

Vielzahl an Angebot sowie Kommunikations- und Absatzkanälen. Schneller Wechsel der Kunden möglich, darüber hinaus: gesellschaftlicher Wertewandel uns hohes Bedürfnis nach Individualisierung. Kunden selektieren stark nach für sie Relevantem.

Die steigende Informationsflut bedingt einer immer konsequenter werdende Selektion nach relevanten und nicht relevanten Inhalten. Je genauer Unternehmen die Bedürfnisse Ihrer Kunden erkennen können, desto wahrscheinlicher sind steigende Verkäufe und verbesserte Raten der Kundenbindung.

Kundenbindung & Kundenlebenszyklusmodelle

Wir entwickeln den technischen & inhaltlichen Aufbau von Kundenbindungsprogrammen. Kundenbindung entsteht im B2C durch Vertragsgeschäft, im B2B durch Loyalität: Wir fördern daher den Einsatz von Empfehlungssystemen zur Stärkung von Kundenbindung sowie weiteren Maßnahmen wie individuellen Produktempfehlungen & Cross- und Up-Selling. Um die Daten kümmern wir uns  (Social Media Monitoring & Social Target Groups sowie Anbindung & Kombination von E-Commerce Systemen). Weitere Punkte sind:

  • Entwicklung unternehmensspezifischer Kundenlebenszyklusmodelle
  • Entwicklung technischer Lead Funnels sowie Lead Scoring
  • "Progressive Profiling"
  • Recommendation Engines

Marketingoptimierung

Grundsätzliche Optimierung des Sales Funnels - vor allem am Beginn des Funnels. Ziel ist eine effizientere Kundenakquise und die Steigerung der Qualitätsrate der Marketing Qualified Leads. Dies bedarf oftmals die technische und inhaltliche Verbesserung der bestehenden Marketingaktivitäten.

  • Steigerung von Prozessgeschwindigkeiten
  • Optimale Budgetverteilung
  • Betreuung von Multi-Channel-Marketing-Projekten

Kampagnenmanagement

Effiziente und automatische Budgetplanung sowie Performance-Monitoring. Gezielte Ansprache der Wunschzielgruppen. Durch unterschiedliches Klickverhalten kann ermittelt werden, zu welcher Wunschkundengruppe sich Kunden zuordnen lassen. Darüber hinaus:

  • Bewertung der Marketingmaßnahmen
  • Entwicklung von Buyer Personas & Customer Journeys
  • Touchpoint Management

Preisoptimierung & Konditionenmanagement

Optimierung der Gewinn- und Verlustrechnung des Portfolios durch dynamische Preismechanismen, die zu mehr Umsätze führen können.

  • Verbindung zwischen Kundendatenbank, Warenwirtschaftssystem, CRM- & ERP-Systemen

Customer Experience Management

Die entscheidenen 4 L's: Lead-Scoring, Lead-Routing, Lead-Nurturing & Lead-Generierung. Unser Ziel im Rahmen des Customer Relationship Managements ist die Nachvollziehbarkeit von Kaufentscheidungsprozessen und der Identifikation von wichtigen Hebel-Parametern.

  • z.B. Entwicklung von Multi-Channel-Kampagnen & Welcome on Board Kampagnen

Cross- und Up-Selling

Beide Formen erfordern strukturierte Kundenprofile, sodass ein eventueller Zusatzverkauf aus dem Produktportfolio wahrscheinlicher ist. Zudem sind die Empfehlungssysteme sowie Scoring-Modelle kritisch zu überprüfen.