Content Marketing - Professionelle Inhalte mit Sinn und Zweck

Content Marketing - Klassische Redaktionsarbeit im Web-Kontext.

Grundsätzlich umfasst Content Marketing eine Reihe an Disziplinen der klassischen Redaktionsarbeit. Der Content in diesem Zusammenhang kann jede Form von Webinhalt darstellen, die dem Nutzer zusätzlich, z.B. für den Kauf von Handwerksmaterialien, unterhaltende, aber vor allem informative Inhalte anbietet. Beispiele wären hier To-Do-Listen, Anleitungen, Nachschlagwerke, Video Tutorials.

Content Marketing steht nicht nur für die Produktion von Inhalten!

Content Marketing ist das Gesamtkonzept von Content Planung, Erstellung von Inhalten in verschiedenen Variationen,  Wirkungsmessung von Inhalten, Content Optimierung und richtiges Content Seeding.

Content muss auf Strategieebene geplant werden

Content muss, beispielsweise mit einem klassischen Redaktionsplan, geplant werden. Dabei wird Rücksicht auf Nutzerbedürfnisse sowie saisonale und permanente Nachfrage genommen. Der Prozess der Content-Planung muss auf Basis von Nutzernachfragen geschehen.

Content Marketing als Disziplin mit vielen Teildisziplinen

 

Diese Inhalte müssen auffindbar sein. Diese Thematik gehen wir mit Werkzeugen der Suchmaschinenoptimierung an, um die grundsätzliche SEO-Konformität von Inhalten zu gewährleisten. Das kann bei unterschiedlichen Web-Komponenten, wie Bilder, Videos und PDFs, unterschiedliche Herausforderungen darstellen.

 

Bei der konkreten Umsetzung von unikalen Webinhalten wollen wir unser Wissen bezüglich der Webprogrammierung nutzen, um den Anspruch der Uniqueness zu wahren. Ihre Inhalte können beispielsweise mit nützlichen Webapplikationen, so genannten Web Gadgets, angereichert werden.

 

Zuletzt soll der Content durch ausreichend Social Signals die nötige Reichweite erhalten, die sich positiv auf weitere KPIs Ihres Internetauftritts auswirken kann. Unsere Social Media Marketing Expertise wird dabei genutzt. Wichtig ist hierbei, dass nicht jeder Content auch tauglich für Social Media ist!

„Der Content ist dann gut, wenn man als Autor bereit wäre, den Inhalt auf seinem persönlichen Profil zu teilen.“

Der Content muss variabel sein - Nicht jeder Content ist gleich!

Inhalte müssen gestaltet sein, dass Elemente des Contents für Social Media und andere Verbreitungszwecke geeignet sind. Das gilt auch für unterschiedliche Nutzungsszenarien. Ein 1000-Wörter-Artikel ist für mobile Nutzer nicht geniessbar. Wir zeigen Ihnen technische Umsetzungsmöglichkeiten.

Haben Sie Bedarf?

Nehmen Sie direkten Kontakt mit uns auf.

Oder nutzen Sie für eine Anfrage das Formular.

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
You must accept the Terms and Conditions.