E-Commerce Theorie

Apriori-Algorithmus | Online Marketing Basics

16. März 2019

Der Apriori-Algorithmus wird im Rahmen einer Assoziationsanalyse durchgeführt. Es wird versucht, logische Zusammenhänge zwischen Objekten, beispielsweise Waren in verschiedenen Warenkörbe, zu entdecken. Die Begriffe Prämisse und Konklusion sind an dieser Stelle wichtig. Es gilt folgender Zusammenhang: Ia -> Ib, wobei Ia als Prämisse bezeichnet wird und Ib als Konklusion. Ein einfaches Beispiel des Apriori Algorithmus…

ROTL-Strategie (Rest-On-The-Laurels-Strategie) | Manipulation im E-Commerce

10. November 2018

Reputationssysteme im E-Commerce setzen auf die algorithmische Verarbeitung von Vergangenheitsdaten, d.h. die Berechnung von Reputationswerten erfolgt logischerweise auf Signalen der Vergangenheit. Ein Ruf lässt sich nur schwer vorhersagen. Eine geplante Verhaltensänderung im Zuge der ROTL-Strategie ist demnach nur schwer zu messen. Die genannte Lösung ist mehr als fraglich.

Keyword-Clustering mit dem Levenshtein-Algorithmus

10. November 2018

Teil des intern verwendeten Data Mining Boards ist das Keyword-Clustering, das auf dem Levenshtein-Algorithmus basiert. Was sich im Zuge eines SEO-Audits als einmalige Fleißarbeit betiteln lässt, wird bei der Analyse von wöchentlichen und anders getakteten Reportings zu einer zeitaufwendigen Herausforderung. Der Levenshtein-Algorithmus kann ein grobes, aber automatisiertes Keyword-Clustering im Vorfeld erzeugen, sodass bei drei- bis…

Bayessche Conversion Rate Optimierung

9. November 2018

Conversion Rate Optimierung nach Bayesscher Statistik kam bereits 2013 einmal auf. Damals hat Chris Stucchio in seinem Beitrag dargelegt, wie man mithilfe von Wahrscheinlichkeitsverteilungen die Optimierung von CTR-Raten realisieren kann.

Social Media Metriken in Relation zu unternehmenseigenen KPIs

4. November 2018

(Auszug aus “Social Media Metrics” (Jörs et al. 2016)) Social Media spielt zunehmend eine bedeutsamere Rolle für die Unternehmen bei der Gestaltung des Media Mix (Peters et al. 2013). So geht man beispielsweise davon aus, dass Social Media Marketing bis zum Jahr 2019 21.4% des gesamten Marketingbudgets in den USA ausmachen wird (Soat 2014). Dennoch…

Multikollinearität im Datenmodell | Online Marketing Basics

10. Oktober 2018

Multikollinearität kann im eigenen Regressionsmodell dazu führen, dass eine Schätzung nicht möglich ist. Bei starker Multikollinearität drohen rissige Schätzungen. Statistik-Software in R streicht bspw. bei Vorliegen von perfekter Multikollinearität Variablen aus der Schätzung. Variablenunterdrückung kann ein Mittel sein. So lässt sich Multikollinearität erkennen.

Sparsity Problem | Online Marketing Basics

10. September 2018

Das Sparsity Problem kann im Zusammenhang mit kollaborativem Filtern auftreten. Verursacht wird das Sparsity Problem aufgrund von unzureichenden Feedback-Datensätzen und fehlenden Transaktionsdaten.

Zusammenhang zwischen Unternehmensperformanz und SEO

Zusammenhang zwischen Unternehmensperformanz und „SEO“-Maßnahmen – skyscraper whitepaper

12. Mai 2018

Unternehmen zweifeln nach wie vor an der Wirtschaftlichkeit von SEO-Maßnahmen. Sicherlich ist eine Sichtbarkeitssteigerung, unabhängig in welchem Kanal sie geschieht, per se eine Steigerung an Impressionen – an möglichen Klicks. Inwieweit die Verbesserung der Sichtbarkeit in Suchsystemen wirtschaftlichen Charakter besitzt, wird in diesem Whitepaper diskutiert.

Methoden der Suchmaschinenoptimierung (Whitepaper)

Methoden der Suchmaschinenoptimierung – skyscraper whitepaper

11. Mai 2018

In Anschluss an das erste skyscraper whitepaper folgt nun das zweite Whitepaper zu den Methoden der Suchmaschinenoptimierung. Es ist weder ein Sammelwerk an Best Practices noch eine Komplettlösung zur optimalen Positionierung in Suchmaschinen. Es ist ein Ergebnis einer ausführlichen, wissenschaftlichen Literaturrecherche.

Einführung von Suchmaschinen - ein skyscraper whitepaper

Einführung von Suchmaschinen – Eine Chronologie – skyscraper whitepaper

10. Mai 2018

Suchmaschinen stellen ein wichtiges Instrument bei der Auffindbarkeit von digitalen Inhalten dar. 78,3% aller Internetnutzer verwenden eine Suchmaschine täglich. Sie sind dabei längst nicht mehr nur ein Instrument zur digitalen Auffindbarkeit, sondern haben vor allem einen wirtschaftlichen Charakter erlangt. Das Whitepaper Einführung von Suchmaschinen – eine Chronologie gibt Interessenten einen Überblick über die bisherigen technischen…